Dinosaurier Wiki
Advertisement
Aerodraco
"Drachen der Lüfte"
Aerodraco sedgwickii
Anatomie
Flügelspannweite:
Gewicht:
Besonderheiten:
Verbreitung
Fossilfundort:

Cambridge Greensand Becken, Cambridge, Cambridgeshire (England)

Zeitalter:

Kreide: Albium (vor 112-100 Mio. Jahren)

Aerodraco war ein Pterosaurier der späten Kreide aus England.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • CAMSM B54422 (Holotyp):


Paläobiologie[]

Körperbau[]

Ernährung[]

Systematik[]

Subtaxa[]

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Aerodraco wurde erstmals von Owen (1859) als Pterodactylus sedgwickii beschrieben.
  • Er wurde dem Pterodactylus von Owen (1859) zugeordnet.
  • Er wurde als neue Art des Coloborhynchus von Owen (1874).
  • Er wurde als neue Art des Ornithocheirus von Holey (1914). Diese Zuordnung wurde von Wellnhofer (1978) und Lee (1994) bestätigt.
  • Er wurde erneut dem Coloborhynchus von Unwin (2001) zugeordnet.
  • Er wurde als neue Art des Camposipterus von Rodrigues & Kellner (2013).
  • Er wurde als Aerodarco von Holgado & Pêgas (2020) neubeschrieben und der Coloborhynchinae zugeordnet. Sein Typ ist A. sedgwickii.[2]

Arten[]

  • A. sedgwickii ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 1859 von Sir Richard Owen als Pterodactylus sedgwickii beschrieben. 2020 wurde er von Borja Holgado und Rodrigo V. Pêgas als neue Gattung beschrieben.[2]

Einzelnachweise[]

3. Startbild: By Borja Holgado and Rodrigo V. Pêgas - http://app.pan.pl/article/item/app007512020.html, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=94440605
Advertisement