Dinosaurier Wiki
Advertisement


Australotitan war der größte, bekannte Dinosaurier aus Australien. Schätzungen zufolge wurde dieser Sauropode 25-30 Meter lang und 5-6,5 Meter hoch.[1]

Beschreibung[]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • EMF102 (Holotyp): Dieser Fund besteht aus Teilen des linken Schulterblattes (scapula), Teil des linken und den kompletten rechten Oberarmknochen (humerus), die rechte Elle (ulna), die rechten und linken Schmam- (pubis) und Sitzbeine (ischium) und teilen des rechten und linken Oberschenkelknochens (femur). Er trägt den Spitznamen "Cooper".
  • EMF164: Dieser Fund besteht aus fragmentarisch erhaltenen Oberschenkelknochen und Elle, Präsakralwirbel und Rippen-Fragmenten.
  • EMF105: Dieser Fund besteht aus einem vollständigen Oberschenkelknochen.
  • EMF165: Dieser Fund besteht aus einem Oberarmknochen.[1]

Stratigraphie[]

Der Holotyp wurde in der Winton Formation gefunden.[1]

Paläobiologie[]

Körperbau[]

Ernährung[]

Paläoökologie[]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Australotitan
    • A. cooperensis (Hocknull et al., 2021)

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Australotitan wurde erstmals von Hocknull et al. (2021) benannt. Sein Typ ist A. cooperensis.
  • Er wurde der Titanosauria von Hocknull et al. (2021) zugeordnet.[1]

Arten[]

  • A. cooperensis ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2021 von Scott A. Hocknull, Melville Wilkinson, Rochelle A. Lawrence, Vladislav Konstantinov, Stuart Mackenzie und Robyn Mackenzie beschrieben. Das Art-Epitheton bezieht sich auf den Fundort im Cooper-System des Eromanga Becken.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

2. Startbild: By Hocknull SA, Wilkinson M, Lawrence RA, Konstantinov V, Mackenzie S, Mackenzie R - A new giant sauropod, Australotitan cooperensis gen. et sp. nov., from the mid-Cretaceous of Australia, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=106358450
Advertisement