Dinosaurier Wiki
Advertisement
Austriadraco
"Österreichischer Drache"
[[Bild:|300 px]]
Anatomie
Flügelspannweite:

70 cm

Gewicht:

300 g

Besonderheiten:

einer der wenigen Pterosaurier aus Österreich

Verbreitung
Fossilfundort:

Seefeld Formation, Reither Spitze, Joch-Alm, western Karwendel-Gebirge, Tirol (Österreich)

Zeitalter:

Trias: Norium (vor 217-204 Mio. Jahren)

Austriadraco war ein Pterosaurier der während der späten Trias im heutigen Österreich lebte.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • BSP 1994 I 51:

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Austriadraco

übergeordnetes Taxon[]

Arten[]

  • A. dallavecchiai ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2003 von Peter Wellnhofer als ein juveniles Exemplar des Eudimorphodon ranzii beschrieben. Im Jahr 2015 beschrieb Alexander W. A. Kellner es als eine neue Art innerhalb einer neuen Gattung. Das Art-Epitheton "dallavecchiai" ehrt den Paläontologen Fabio Marco "Dalla Vecchia", welcher ausschloss, dass es sich bei dem gefunden Tier um enger Verwandter des Eudimorphodon handelt.[1]

Einzelnachweise[]

Advertisement