Dinosaurier Wiki
Advertisement


Bajadasaurus war ein großer Sauropode der frühen Kreide, der zur Familie der Dicraeosauridae gehörte.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • MMCh-PV 75 (Holotyp): Dieser Fund besteht aus einem fast vollständigen Schädel, bestehend aus dem linken Oberkiefer (maxilla), dem linken Tränenbein (lacrimal), beide Präfrontal-Knochen, beide Stirnbeine (frontal), beide Scheitelbeine (parietal), beide Postorbitale, beide Schuppenbeine (squamosal), beide Quadratojugale, beide Flügelbeine (pterygoid), beide Quadrate, dem Supraoccipital, dem Basioccipital, dem Keilbein (Basisphenoid), beiden prootischen Schädelknochen, beiden Laterophenoiden, beiden Orbitosophenoiden, beiden Unterkiefern (dentary), dem linken Surangular-Knochen, beiden Angular-Knochen, beiden Splenial-Knochen, dem linken Prä-Gelenkbeinen (prearticular, dem linken Gelenkbein (articular) und einer isolierten oberen Zahn-Reihe. Außerdem wurde der 5. Halswirbel gefunden, welcher einen auffälligen, nach Vorne gebogenen Stachel aufwies.[1]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Bajadasaurus
    • B. pronuspinax (Pablo A. Gallina et al., 2019)

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

Arten[]

  • B. pronusponax ist die einzige Art dieser Gattung. Sie wurde 2019 von Pablo A. Gallina, Sebastián Apesteguía, Juan I. Canale und Alejandro Haluza beschrieben. Das Art-Epitheton setzt sich aus dem lateinischen Wort pronus, was vorgebeugt bedeutet und dem griechischen Wort spinax für Stachel zusammen. Das bezieht sich auf den nach Vorne gebogenen Stachel am Halswirbel, des Holotyps.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweis[]

2. Startbild: By Slate Weasel - Own work, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=76732129
Advertisement