Dinosaurier Wiki
Advertisement


Beesiiwo war ein Rhynchosauridae der Obertrias aus der USA.[1]

Beschreibung[]

Fossilbericht[]

Beesiiwo cooowuse Material

Holotyp USNM 494329[2]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • USNM 494329: Dieser Fund besteht aus dem teilweise erhaltenen linken Oberkiefer und linken Unterkiefer.
  • UWGM 7027: Dieser Fund besteht aus dem teilweise erhaltenen rechten Oberkiefer.
  • UWGM 7028: Dieser Fund besteht aus dem teilweise erhaltenen rechten Oberkiefer.
  • TxVP 46037.1: Dieser Fund besteht aus dem teilweise erhaltenen linken Oberkiefer.[1]

Stratigraphie[]

Der Holotypus wurde als Klasten in einem 0,5–1 m dicken Mikrokonglomerat in der unteren Karbonateinheit der Popo Agie Formation in der Nähe der "Hole in the Wall" gesammelt.[1]

  • Popo Agie Formation
    • Chugwater Group

Paläobiologie[]

Körperbau[]

Ernährung[]

Paläoökologie[]

Bedeutung[]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Beesiiwo
    • B. cooowuse (Fitch et al., 2023)

übergeordnete Taxa[]

  • Beesiiwo
    • Unterfamilie: Hyperodapedontinae

Taxonomie[]

  • Beesiiwo wurde erstmals von Fitch et al. (2023) beschrieben. Sein Typ ist B. cooowuse.
  • Er wurde der Hyperodapedontinae von Fitch et al. (2023) zugeordnet.[1]

Arten[]

Gültige Arten[]

  • B. cooowuse ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2023 von Adam J. Fitch, Merle Haas, Wayne C'Hair, Eugene Ridgley, Ben Ridgley, Devin Oldman, Crystal Reynolds und David M. Lovelace und beschrieben. Das Art-Epitheton kommt aus der Sprache der Arapaho und bedeutet so viel wie "von dem Alcova Gebiet".[1]

Synonyme[]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

3. Startbild: By Gabriel N. Ugueto - https://www.mdpi.com/1424-2818/15/4/544#, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=130619475
Advertisement