Dinosaurier Wiki
Advertisement


Berthasaura war ein Noasaurier, der während der Kreidezeit in Brasilien lebte.[1]

Etymologie[]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • MN 7821-V: Dieser Fund besteht aus einem unvollständigen, nicht zusammenhängenden Skelett.[1]

Stratigraphie[]

Der Holotyp wurde in der Cemitério dos Pterossauros Quarry in der Goio Erê Formation im Süden Brasiliens gesammelt.[1]

  • Cemitério dos Pterossauros Quarry

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Berthasaura
    • B. leopoldinae (de Souza et al., 2021)

übergerodnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Berthasaura wurde erstmals von de Souza et al. (2021) benannt. Sein Typ ist B. leopoldinae.
  • Er wurde der Noasauridae von de Souza et al. (2021) zugeordnet.[1]

Arten[]

  • B. leopoldinae ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2021 von Geovane A. de Souza, Marina B. Soares, Luiz C. Weinschütz, Everton Wilner, R. T. Lopes, Olga M. O. de Araújo und Alexander W. A. Kellner beschrieben. Das Art-Epitheton die erste weibliche Kaiserin Brasiliens, Maria Leopoldina, eine bedeutende Frau für die Unabhängigkeit des Landes, das 2022 200 Jahre feiert.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

2. Startbild: By Geovane Alves de Souza, Marina Bento Soares, Luiz Carlos Weinschütz, Everton Wilner, Ricardo Tadeu Lopes, Olga Maria Oliveira de Araújo & Alexander Wilhelm Armin Kellner - de Souza, G.A., Soares, M.B., Weinschütz, L.C. et al. The first edentulous ceratosaur from South America. Sci Rep 11, 22281 (2021). https://doi.org/10.1038/s41598-021-01312-4, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=112668279
Advertisement