Dinosaurier Wiki
Advertisement


Chenanisaurus war ein Theropode, der während der späten Kreidezeit in Marokko lebte und zur Klade der Etrigansauria gehört.[1]

Fossilbericht[]

Chenanisaurus barbaricus jaw by Nick Longrich

Holotypus OCP DEK-GE 772[2]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • OCP DEK-GE 772 (Holotyp): Dieser Fund besteht lediglich aus dem vorderen Teil des linken Unterkiefers (dentary) und einigen isolierten Zähnen.[3]

Stratigraphie[]

Stratigraphie[]

Der Holotypus wurde in der Sidi Chennane Phosphor-Mine der Couche III Formation gefunden.[1]

Paläoökologie[]

Chase on the beach

Chenanisaurus wie er Ajnabia jagt[4]

Chenanisaurus lebte im heutigen Marokko während der Oberkreide vor rund 70 Mio. Jahren. Er teilte sein Habitat der Couche III Formation mit einer Reihe von Pterosauria wie Alcione, Barbaridactylus oder Tethydraco und dem Hadrosaurier Ajnabia, der wohl zu seiner Beute gehört haben musste. Wobei auch die fragmentarischen Überreste eines nicht näher bestimmten Titanosauria bekannt sind.[5]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Chenanisaurus

übergerodnetes Taxon[]

Taxonomie[]

  • Chenanisaurus wurde erstmals von Longrich et al. (2017) benannt. Sein Typ ist S. mysteriosus.
  • Er wurde der Abelisauridae von Longrich et al. (2017) zugeordnet.[3]
  • Er wurde der Etrigansauria von Delcourt (2018) zugeordnet.[6]


Arten[]

Chenanisaurus size

Größenvergleich[7]

  • C. barbaricus ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2017 von Nicholas R. Longrich, Xabier Pereda-Suberbiola, Nour-Eddine Jalil, Fatima Khaldoune und Essaid Jourani beschrieben. Das Art-Epitheton kommt vom griechischen Wort barbaros und bedeutet "babarisch". Des weiteren bezieht sich das auf Barbary, ein Name der historisch für Marokko und der Nordwest Küste von Afrika verwendet wurde.[3]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

8. Startbild: By Paleocolour - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=73975255
Advertisement