Dinosaurier Wiki
Advertisement
Denver - The last Dinosaur title cover

Denver, der letzte Dinosaurier (orig. Denver, the Last Dinosaur) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die von 1988 bis 1989 produziert wurde. Sie umfasst 52 Episoden in zwei Staffeln.

Handlung[]

Los Angeles, Kalifornien: Die Teenager Wally, Shades, Jeremy und Mario stoßen auf einer Baustelle nahe bei den La Brea Tar Pits auf ein riesiges Ei, das aus gehärtetem Teer besteht.

Binnen kurzer Zeit schlüpft daraus ein freundlicher Dinosaurier, der den Namen Denver bekommt. Nach der Überwindung des ersten Schreckens wird der Dinosaurier der beste Freund der Teenager.

Und so erleben sie gemeinsam viele Abenteuer und machen Denver mit dem modernen Leben in einer Stadt vertraut.

Allerdings müssen sie immer dafür sorgen, dass ihn niemand entdeckt und suchen daher Verstecke für ihn. In Wallys Schwester Heather und Casey findet Denver auch Freunde, die ihm beistehen. Meistens versteckt sich Denver im Schuppen von Wallys Familie.

Und wenn Denver doch im Licht der Öffentlichkeit gerät, dann geben ihn seine Freunde einfach als gut kostümierten Menschen aus.

Mit Hilfe von einer Schale jenes Eies, in das Denver verweilt hatte, können die Kids Einblicke in die Welt der Dinosaurier bekommen und sogar dahin reisen.

Doch ein Mann ist ganz besonders hinter Denver her: Der arrogante und gierige Rockkonzert-Promoter Morton Fizzback, der aus Denver um jeden Preis Prestige und Kapital schlagen möchte.

Charaktere[]

Denver and friends- The last Dinosaur

Denver und seine Freunde, von Links nach Rechts: Casey, Wally, Jeremy, Denver, Mario, Heather, Shades

Denver
Denver ist der letzte Dinosaurier (ein grüner Corythosaurus). Er verlebte die letzten Millionen Jahre in einem Ei bis er von Wally, Shades, Jeremy und Mario befreit wurde. Er erhielt seinen Namen durch eine Werbung für die Stadt Denver, die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt des US-Bundesstaates Colorado. Er liebt Rock'n'Roll, spielt E-Gitarre, fährt Skateboard und hat eine besondere Leidenschaft für Kartoffelchips.

Wally Adams
Wally nimmt Denver bei sich auf und wird dessen engster Freund. Zudem kümmert sich Wally um verschiedene Tiere, wie seinen Welpen Rocky, drei Katzen, ein Kaninchen und ein Papagei.

Jeremy Anderson
Jeremy ist der intelligenteste und reifste Typ unter der Gang. Er besitzt ein umfangreiches Wissen über eine Vielzahl von Themen, einschließlich Herkunft und Gewohnheiten von Dinosauriern.

Mario
Mario ist ein Teenager mit einem enormen Ego, aber ist für seine Freunde da.

Shades
Shades trägt immer eine Sonnenbrille, weswegen er diesen Namen hat. Er ist ein begeisterter Karate-Fan.

Casey
Casey ist die jüngste der Gang und hilft den anderen Mitgliedern oft bei technischen Problemen.

Heather Adams
Heather ist Wallys ältere und manchmal nervige Schwester, aber bewahrt das Geheimnis von Denver auf.

Morton Fizzback
Morton Fizzback ist ein arroganter und gieriger Rockkonzert-Promoter, der darauf bestrebt ist Denver einzufangen und aus ihm Kapital zu gewinnen. Er ist ein wiederkehrender Gegner von Denver und seinen Freunden. Morton Fizzback Charakteristik ist angelehnt an die des Schauspielers Rodney Dangerfield.

Professor Funt
Professor Funt ist ein böser Wissenschaftler, der manchmal mit Morton Fizzback zusammenarbeitet, um Denver zu fangen.

Nick
Nick ist der Schultyrann und Anführer von drei weiteren Schlägern, Curt, Scott und Rod, die den Jungs Ärger bereiten.

Reboot[]

2018 kam ein CGI-Reboot von Denver der letzte Dinosaurier heraus.

Advertisement