Dinosaurier Wiki
Advertisement

Dimetrodon ("zwei Maße von Zähnen") ist eine Gattung fleischfressender Pelycosaurier (Pelycosauria), eines paraphyletischen Taxons ausgestorbener Synapsiden aus dem frühen Perm. Das Vorhandensein zweier unterschiedlich geformter Zahntypen ist namensgebend. Aus den Pelycosauriern gingen die Therapsiden (Therapsida) hervor, von denen die Säugetiere (Mammalia) abstammen. Das inklusive Schwanz bis zu 3,5 Meter lange Tier lebte vor etwa 299 bis 272,5 Millionen Jahren im Cisuralium (frühes Perm).

Merkmale[]

Dimetrodon hatte einen langen Schwanz, Krallen an den Füßen, bewegte sich auf vier Beinen (quadruped) fort und könnte etwa 250 Kilogramm gewogen haben.

Das auffallende Merkmal war ein vermutlich mit Haut überspanntes, aus verlängerten Dornfortsätzen der Wirbel der Rumpf- und Halswirbelsäule gebildetes großes Rückensegel.

Nach der älteren Lehrmeinung nach diente das Rückensegel wahrscheinlich zur Regulierung der Körpertemperatur und war auch bei einigen anderen Pelycosauriern wie etwa Edaphosaurus ausgebildet.

Populärkultur[]

Bücher[]

Serien[]

Spiele[]

Advertisement