Dinosaurier Wiki
Advertisement
Funcusvermis
"Funky-Wurm"
Funcusvermis life restoration
Anatomie
Länge:
Gewicht:
Besonderheiten:
Verbreitung
Fossilfundort:
  • Chinle Formation, Petrified-Forest-Nationalpark, Arizona (USA)
Zeitalter:

Trias: Norium (vor 217-204 Mio. Jahren)

Funcusvermis war eine früher Vorfahre der Schleichenlurche (Gymnophiona der späten Trias aus der USA.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • PEFO 43891 (Holotyp): Dieser Fund besteht aus dem rechten Pseudodentary.[1]

Stratigraphie[]

Der Holotyp wurde im Blue Mesa Member der Chinle Formation gefunden.[1]

  • Blue Mesa Member
    • Chinle Formation

Paläobiologie[]

Körperbau[]

Ernährung[]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Funcusvermis
    • F. gilmorei (Kligman et al., 2023)

übergeordnete Taxa[]

  • Funcusvermis
    • Klade: Gymnophionomorpha
      • Unterklasse: Lissamphibia
        • Klasse: Amphibia

Taxonomie[]

  • Funcusvermis wurde erstmals von Kligman et al. (2023) benannt. Sein Typ ist F. gilmorei.
  • Er wurde der Gymnophionomorpha von Kligman et al. (2023) zugeordnet.[1]

Arten[]

  • F. gilmorei ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. wurde 2023 von Ben T. Kligman, Bryan M. Gee, Adam D. Marsh, Sterling J. Nesbitt, Matthew E. Smith, William G. Parker und Michelle R. Stocker beschrieben. Das Art-Epitheton ehrt N. Gilmore, Sammlungsmanager der Academy of Natural Sciences of Drexel University in Philadelphia.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

2. Startbild: By Ben T. Kligman, Bryan M. Gee, Adam D. Marsh, Sterling J. Nesbitt, Matthew E. Smith, William G. Parker & Michelle R. Stocker - Triassic stem caecilian supports dissorophoid origin of living amphibians https://www.nature.com/articles/s41586-022-05646-5, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=128109916
Advertisement