Dinosaurier Wiki
Advertisement


Garrigatitan war ein Titanosaurier aus der späten Kreide.[1]

Beschreibung

Fossilbericht

Entdeckungsgeschichte

Funde

  • MMS / VBN.09.172 (Holotyp): Dieser Fund besteht aus dem Kreuzbein und Teilen des linken Darmbeins.
  • MMS / VBN.02.99: Dieser Fund besteht aus einem Halswirbel.
  • MMS/VBN.09.A.016: Dieser Fund besteht aus einem Oberarmknochen.
  • MMS/VBN.09.47: Dieser Fund besteht aus einem Oberarmknochen.
  • MMS/VBN.12B.12a: Dieser Fund besteht aus dem linken Darmbein.
  • MMS/VBN.12B.12b: Dieser Fund besteht aus dem rechten Sitzbein.[2]

Stratigraphie

Der Holotyp wurde in der Argiles et Grès à Reptiles Formation gefunden.[1]

  • Argiles et Grès à Reptiles Formation
    • Aix-en-Provence Becken

Paläobiologie

Körperbau

Ernährung

Paläoökologie

Systematik

Subtaxa

  • Garrigatitan
    • G. meridionalis (Díez Díaz et al., 2020)

übergeordnete Taxa

Taxonomie

  • Garrigatitan wurde erstmals von Díez Díaz et al. (2020) benannt. Sein Typ ist G. meridionalis.
  • Er wurde der Lirainosaurinae von Díez Díaz et al. (2020) zugeordnet.[2]

Arten

  • G. meridionalis ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2020 von Verónica Díez Díaz, Géraldine Garcia, Xabier Pereda Suberbiola, Benjamin Jentgen-Ceschino, Koen Stein, Pascal Godefroit und Xavier Valentin beschrieben. Das Art-Epitheton kommt aus dem lateinische und bedeutet "südlich", was sich auf den Fundort im Süden Frankreichs bezieht.[2]

Siehe auch

Einzelnachweise

Advertisement