Dinosaurier Wiki
Advertisement
Heterodontosaurus tucki
Lebendrekonstruktion des Heterodontosaurus'
Veröffentlichung: Crompton & Charig, 1962
Nahrung: l
Länge: 1,2 m
Gewicht: 3,5 kg
Epoche: Untere Jura, Hettangian oder Sinemurian
Fundort: Südost Afrika, Upper Elliot
Systematik
    • Genasau
      • Heterodontosauriformes


Von Heterodontosaurus wurden einige komplette Schädel und Schädelteile, sowie vollständiges Skelette gefunden, die von jugendlichen bis Erwachsenen reichen.

Die Besonderheit waren seine verschiedenen Zähne. Vorne saßen die Schneidezähne, dann Eckzähne und hinten Zähne zum kauen. Es wird vermutet, daß die Eckzähne zum Balzverhalten benutzt wurden und vielleicht nur bei männlichen Heterodontosauriern vorkamme. Auch könnten sie zum graben nach Wurzeln oder zur Verteidigung gedient haben.

Der Körper war leicht und auf Schnelligkeit ausgelegt. Er konnte zweibeinig oder auf allen Vieren gehen. Durch neuere Funde (Tianyulong) wird vermutet, daß die Heterodontosaurier Federflaum am Körper besassen, sowie auf dem Rücken einen Federkamm.

Der Lebensraum war sehr trocken und ähnelte wohl einer Savanne. Heterodontosaurus teilte ihn sich mit Lesothosaurus und war die Beute von Coelophysis.


Quellen

Literatur

  • Gregory S. Paul : The Princeton field guide to dinosaurs, Princeton University Press, 2010

Weblinks

Advertisement