Dinosaurier Wiki
Advertisement
Hilfe, Dinosaurier dvd cover

Hilfe, Dinosaurier (orig. Adventures in Dinosaur City, alternativ: Dinosaurs The Movie) ist eine Science-Fiction-Fantasy-Komödie aus dem Jahr 1991. Regie führte Brett Thompson.

Besetzung[]

  • Omri Katz: Timmy
  • Tiffanie Poston: Jamie
  • Shawn Hoffman: Mick
  • Pete Koch: Link
  • Megan Hughes: Missy
  • Kimberly Beck: Chanteuse
  • Patrick Labyorteaux (Sprechrolle): Rex, Mr. Big
  • David Jolliffe (Sprechrolle): Tops
  • Rob Sherwood (Sprechrolle): Forry

Handlung[]

Die Teenager Timmy, Jamie und Mick sind vernarrt in Dinosaurier.

Besonders eine Zeichentrickserie mit anthropomorphen Dinosauriern hat es ihnen angetan. In dieser Serie bekämpfen die zwei heldenhaften Dinosaurier Rex (ein Tyrannosaurus Rex) und Tops (ein Triceratops) den bösen Dinosaurier Mr. Big (ein Allosaurus) und die Rockies (dümmliche Höhlenmenschen und ergebene Handlanger von Mr. Big), um ihre Heimat Dinosaur City zu beschützen.

Als Timmys Eltern, zwei etwas wunderliche Wissenschaftler, sich auf dem Weg zu einer Konferenz machen nutzen die Teenager die sturmfreie Bude, um sich ihre liebste Serie im großen Bildschirm im elterlichen Labor anzusehen.

Allerdings ahnen sie nicht, dass der Bildschirm Teil einer Maschinerie ist, mit der Timmys Eltern zuletzt gearbeitet haben.

Kaum schalten sie den Bildschirm ein werden die drei Teenies durch ein Portal hineingezogen und landen tatsächlich in der Welt ihrer liebsten Serie.

Um wieder in ihre Welt zurückzukehren müssen sie Rex und Tops finden und auch verhindern, dass Mr. Big und die Rockies Dinosaur City zerstören.

Timmy, Jamie und Mick finden einen Begleiter in Gestalt des Dimorphodons Forry, der nicht fähig ist zu fliegen.

Für die Freunde beginnt ein großes Abenteuer.

Videospiel[]

1992 erschien lose auf dem Film basierend das Platform-Videospiel DinoCity.

Advertisement