Dinosaurier Wiki
Advertisement


Huinculsaurus war ein Noasaurier aus der späten Kreide.[1]

Beschreibung[]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • MCF-PVPH-36 (Holotyp): Dieser Fund eines unreifen Tieres, besteht aus den letzten drei Rückenwirbeln und den ersten beiden Kreuzwirbeln.[1]

Stratigraphie[]

Der Holotyp wurde in der Huincul Formation gefunden, 13 Meter über dem Übergang zur Candeleros Formation.[1]

Paläobiologie[]

Körperbau[]

Ernährung[]

Paläoökologie[]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Huinculsaurus
    • H. montesi (Baiano et al., 2020)

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Huinculsaurus wurde erstmals von Baiano et al. (2020) benannt. Sein Typ ist H. montesi.
  • Er wurde der Elaphrosaurinae von Baiano et al. (2020) zugeordnet.[1]

Arten[]

  • H. montesi ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2020 von Mattia A. Baiano, Rodolfo A. Coria und Andrea Cau beschrieben. Das Art-Epitheton ehrt Eduardo Montes, der bei der Präparierung des Holotyps und vieler weiterer Wirbeltierfossilien geholfen hat.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

Advertisement