Dinosaurier Wiki
Advertisement


Inawentu war ein großer mittelgroßer Titanosaurier aus Argentinien.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • MAU-Pv-LI-595 (Holotypus): Dieser Fund besteht aus einem fast vollständigen Schädel, der axialen Sequenz vom Atlas bis zum letzten Sakral-Element und beiden Darmbeinen.[2]

Stratigraphie[]

Der Holotypus wurde in der Bajo de la Carpa Formation gefunden.[2]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Inawentu
    • I. oslatus (Filippi et al., 2023)

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Inawentu wurde erstmals von L. S. Filippi et al. (2023) benannt. Sein Typ ist I. oslatus.
  • Er wurde der Eutitanosauria von L. S. Filippi et al. (2023) zugeordnet.[2]

Arten[]

  • I. oslatus ist die einzige Art dieser Gattung. Sie wurde 2023 von Leonardo S. Filippi, Rubén D. Juárez Valieri, Pablo A. Gallina, Ariel H. Méndez, Federico A. Gianechini und Alberto C. Garrida beschrieben. Das Art-Epitheton kommt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie "breites Maul".[2]

Siehe auch[]

Einzelnachweis[]

3. Startbild: By Connor Ashbridge - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=139874105
Advertisement