Dinosaurier Wiki
Advertisement

Jurassic World ist ein US-amerikanischer Action- und Abenteuerfilm vom Regisseur Colin Trevorrow aus dem Jahr 2015, welcher eine Fortsetzung von Jurassic Park, genauer den vierten Teil, darstellt.

Besetzung

  • Chris Pratt: Owen Grady
  • Bryce Dallas Howard: Claire Dearing
  • Vincent D’Onofrio: Vic Hoskins
  • Ty Simpkins: Gray Mitchell
  • Nick Robinson: Zach Mitchell
  • Omar Sy: Barry
  • B. D. Wong: Dr. Henry Wu
  • Irrfan Khan: Simon Masrani
  • Jake Johnson: Lowery Cruthers
  • Brian Tee: Katashi Hamada
  • Judy Greer: Karen Mitchell
  • Andy Buckley: Scott Mitchell
  • Katie McGrath: Zara Young
  • Lauren Lapkus: Vivian Krill
  • James DuMont: Hal Osterly

Handlung

22 Jahre sind vergangen seit John Hammond auf der Insel Isla Nublar den Erlebnispark Jurassic Park mit lebenden Dinosauriern erschaffen hatte und es zur Katastrophe kam.

Doch auf Isla Nublar hat sich nun John Hammonds Traum posthum erfüllt. Der riesige Vergnügungspark Jurassic World ist entstanden und lockt tausende von Touristen aus aller Welt an. Es gibt Shows mit Fütterungen von fleischfressenden Dinosauriern wie dem Tyrannosaurus rex und dem im Wasser lebenden Mosasaurus, ein Streichelgehege mit jungen Sauriern und zudem die Möglichkeit, die Tiere über Touren mit einer Magnetbahn und in steuerbaren Kugeln im freien Gelände zu beobachten.

Doch Parkbesitzer Simon Masrani und Parkleiterin und Genetikerin Claire Dearing wollen die hohe Zahl der Touristen konstant halten und setzen auf neue Sensationen. Als neue Sensation wurde dafür der Indominus Rex geschaffen. Dieser Saurier ist eine künstlich geschaffene Hybride.

Der ehemalige Navy-Soldat Owen Grady, der ein Rudel Velociraptoren trainiert, soll mit der Aufgabe betraut werden dafür zu sorgen, dass es nicht zu einem Unfall kommen kann. Owens Vorgesetzter Vic Hoskins möchte allerdings die Ergebnisse des Raptorentrainings unbedingt für militärische Zwecke einsetzen.

Unter den vielen begeisterten Besuchern von Jurassic World befinden sich die Brüder Gray und Zach Mitchell, die Neffen von Claire Dearing.

Doch wie vor vielen Jahren passiert trotz aller Sicherheitsmaßnahmen eine Katastrophe und ein Kampf auf Leben und Tod beginnt.

Fortsetzung

Der Film erhielt eine Fortsetzung und soll zu einer Trilogie werden:

  • Jurassic World: Das gefallene Königreich
  • Den Abschluss der Jurassic-World-Trilogie wird Jurassic World: Ein neues Zeitalter (orig. Jurassic World: Dominion) bilden, der ursprünglich am 11. Juni 2021 veröffentlicht werden sollte. Im Zuge der COVID-19-Pandemie wurde der US-amerikanische Starttermin allerdings auf den 10. Juni 2022 verschoben.
Advertisement