Dinosaurier Wiki
Advertisement
Lingyuanopterus
"Flügel aus Lingyuan"
Lingyuanopterus Head Recon
Anatomie
Flügelspannweite:
Gewicht:
Besonderheiten:
Verbreitung
Fossilfundort:

Jiufotang Formation, Sihedang, Lingyuan, Provinz Liaoning (China)

Zeitalter:

Kreide: Aptium (vor 125-112 Mio. Jahren)

Lingyuanopterus war ein Pterosaurier der Kreide aus China.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

IVPP V 17940

Holotypus IVPP V 17940[2]

  • IVPP V 17940 (Holotyp): Dieser Fund besteht aus einem nahezu vollständigen Schädel.[1]

Stratigraphie[]

Der Holotyp wurde in der Jiufotang Formation der Jehol Gruppe gefunden.[1]

  • Jiufotang Formation
    • Jehol Gruppe
      • Sichakou Becken

Paläobiologie[]

Körperbau[]

Ernährung[]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Lingyuanopterus
    • L. camposi (Wang et al., 2005)

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Lingyuanopterus wurde erstmals von Xu et al. (2022) benannt. Sein Typ ist L. camposi.
  • Er wurde der Istiodactylidae von Xu et al. (2022) zugeordnet.[1]

Arten[]

  • L. camposi ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. wurde 2022 von Yizhi Xu, Shunxing Jiang und Xialoin Wang beschrieben. Das Art-Epitheton ehrt den brasilianischen Wirbeltierpaläontologen Diogenes de Almeida Campos, für seinen enormen Beitrag zur chinesisch-brasilianischen Pterosaurier-Forschung.[1]

Einzelnachweise[]

3. Startbild: By Sauriazoicillus - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=121109450
Advertisement