Dinosaurier Wiki
Advertisement
Ludodactylus
"Spielender Finger"
Ludodactylus
Anatomie
Flügelspannweite:

5 Meter

Gewicht:

15 Kilogramm

Besonderheiten:
Verbreitung
Fossilfundort:

Crato Formation, Nova Olinda Steinbruch, Amazonas (Brasilien)

Zeitalter:

Kreide: Aptium-Albium (vor 125-100 Mio. Jahren)

Ludodactylus war ein Pterosaurier der Kreide aus Brasilien.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • SMNK PAL 3828 (Holotyp):


Paläobiologie[]

Körperbau[]

Ernährung[]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Ludodactylus
    • L. sibbicki (Frey et al., 2003)

übergeordnete Taxa[]

Arten[]

  • L. sibbicki ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. wurde 2003 von Eberhard Frey, David M. Martill und Marie-Céline Buchy beschrieben. Das Art-Epitheton ehrt den Paläo-Künstler John Sibbick.[2]

Einzelnachweise[]

3. Startbild: By FunkMonk (Michael B. H.) - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16128452
Advertisement