Dinosaurier Wiki
Advertisement
Meilifeilong
"schöner, fliegender Drache"
Meilifeilong holotype
Anatomie
Flügelspannweite:

2,16 - 2,18 Meter

Gewicht:
Besonderheiten:
Verbreitung
Fossilfundort:

Jiufotang Formation, Xiaotaizi, Jianchang, Huludao, Provinz Liaoning (China)

Zeitalter:

Kreide: Barremium - Aptium (vor 130-112 Mio. Jahren)

Shenzhoupterus war ein Pterosaurier der frühen Kreide aus China.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • IVPP V 16059 (Holotyp der Gattung): Dieser Fund besteht aus einem fast vollständigen Skelett.[1]
  • IVPP V 17955: Dieser Fund besteht lediglich aus dem Oberkiefer, dem Zwischenkieferbein und den vorne gelegenen Teil des Gaumenbeins.[1]
  • DB0233 (Holotyp von M. sanyainus):

Stratigraphie[]

Der Holotypus wurde in der Jiufotang Formation gefunden.[1]

  • Jiufotang Formation
    • Jehol Gruppe
      • Sichakou Becken

Systematik[]

Subtaxa[]

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Meilifeilong wurde erstmals von X. Wang et al. (2023) beschrieben. Sein Typ ist M. youhao.
  • Er wurde der Chaoyangopteridae von X. Wang et al. (2023) zugeordnet.
  • Die Art Shenzhoupterus sanyainus wurde in M. sanyainus von X. Wang et al. (2023) neukombiniert.[1]

Arten[]

  • M. sanyainus wurde 2023 von Ji Shuan, Zhang Lijun und Lu Fang als Shenzhoupterus sanyainus beschrieben.[2] Noch im selben Jahr neukombinierten Xiaolin Wang, Alexander W. A. Kellner, Shunxing Jiang, He Chen, Fabiana R. Costa, Xin Cheng, Xinjun Zhang, Bruno C. Vila Nova, Diogenes de Almeida Campos, Juliana M. Sayão, Taissa Rodrigues, Renan A. M. Bantim, Antônio A. F. Saraiva und Zhonghe Zhou als M. sanyainus, eine der beiden Arten dieser neuen Gattung.[1]
  • M. youhao ist die Typus-Spezies dieser Gattung. Sie wurde 2023 von Xiaolin Wang, Alexander W. A. Kellner, Shunxing Jiang, He Chen, Fabiana R. Costa, Xin Cheng, Xinjun Zhang, Bruno C. Vila Nova, Diogenes de Almeida Campos, Juliana M. Sayão, Taissa Rodrigues, Renan A. M. Bantim, Antônio A. F. Saraiva und Zhonghe Zhou beschrieben. Das Art-Epitheton kommt aus dem Mandarin und bedeutet "Freundschaft", eine Referenz auf die vielen Jahre der Zusammenarbeit zwischen chinesischen und brasilianischen Paläontologen.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

3. Startbild: By X. Wang, W. W. A. Kellner, S. Jiang, H. Chen, F. R. Costa, X. Cheng, X. Zhang, B. C. Vila Nova, D. de Almeida Campos, J. M. Sayão, T. Rodrigues, R. A. M. Bantim, A. A. F. Saraiva & Z. Zhou - "A new toothless pterosaur from the Early Cretaceous Jehol Biota with comments on the Chaoyangopteridae", CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=142573661
Advertisement