Dinosaurier Wiki
Advertisement
Muiscasaurus
"Echse der Muisca (indigenes Volk)"
Muiscasaurus dinosaur.wiki
Anatomie
Länge:

3-5 Meter

Gewicht:
Besonderheiten:

besaß vier Nasenlöcher im

Verbreitung
Fossilfundort:

Paja Formation, Departamento de Boyacá (Kolumbien)

Zeitalter:

Kreide: Barremium - Aptium (vor 129,4-113 Mio. Jahren)

Muiscasaurus war ein Ichthyosaurier aus der Familie der Ophthalmosauridae. Er lebte während der frühen Kreidezeit, im heutigen Kolumbien.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • CIP-FCG-CBP-74 (Holotyp): Dieser Fund bestand aus einem partial (teilweise) erhaltenem Schädel und Wirbeln mit Rippen eines juvenilen Exemplars, aus der Paja Formation in Kolumbien.[1]

Paläobiologie[]

Körperbau[]

Muiscasaurus catheti by Galaxoica

Künstlerische Darstellung von Galaxoica[2]

Wie andere Ophthalmosaurier, besaß auch Muiscasaurus große Augen, eine schlanke Schnauze und kleine Zähne.

Bei dem Exemplar, das man gefunden hatte, handelt es sich vermutlich um ein 3 Meter langes, juvenil Tier, was man an der Größe des Auges im Relation zum Rest des Köpers sah und den porösen Knochen, was bedeutet, dass das Tier noch wuchs. Ein adultes Exemplar wurde möglicherweise bis zu 5 Meter lang.[3]

Ernährung[]

Nasenlöcher[]

Systematik[]

Phylogenie[]

Das folgende Kladogramm basiert auf den Analysen von Erin E. Maxwell et al. aus dem Jahr 2015.[1]

Ophthalmosauridae

Ophthalmosaurus



Undorosaurus



Acamptonectes




Leninia




Aegirosaurus




Mollesaurus





Muiscasaurus




Brachypterygius




Caypullisaurus



Platypterygius




Platypterygius australis



Simbirskiasaurus



Pervushovisaurus








Sveltonectes



Maiaspondylus




Athabascasaurus




Cryopterygius




Janusaurus




Arthropterygius



Palvennia












Subtaxa[]

  • Muiscasaurus
    • M. catheti (Maxwell et al., 2015)

übergeordnete Taxa[]

Arten[]

  • M. catheti ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2015 Erin E. Maxwell, Daniel Dick, Santiago Padilla und Mary Luz Parra beschrieben. Das Art-Epitheton "catheti" bedeutet "senkrecht" und bezieht sich auf die Form der Nasenlöcher[1]

Einzelnachweise[]

4. Startbild:  "Muiscasaurus" by Traheripteryx (http://traheripteryx.deviantart.com/) - Own work. "This work is licensed under a Creative Commons" -  site:http://www.deviantart.com/
Advertisement