Dinosaurier Wiki
Advertisement
Muzquizopteryx
"Flügel aus Múzquiz"
Muzquizopteryx coahuilensis copia
Anatomie
Flügelspannweite:

2 Meter

Gewicht:

3 Kilogramm

Besonderheiten:
Verbreitung
Fossilfundort:
  • El Rosario, Austin Gruppe, Múzquiz, Coahuila (Mexico)
Zeitalter:

Kreide: Coniacium (vor 89-86 Mio. Jahren)

Muzquizopteryx war ein Pterosaurier der Oberkreide aus Mexiko.[1] Er ist momentan der einzige Vertreter der Nyctosauridae.[2]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • UNAM IGM 8621 (Holotyp): Dieser gut erhaltene Fund besteht aus einem fast vollständigen Skelett mit Abdrücken der Hautoberfläche.[2]

Stratigraphie[]

Paläobiologie[]

Körperbau[]

Ernährung[]

Paläoökologie[]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Muzquizopteryx
    • M. coahuilensis (Frey et al., 2006)

übergeordnete Taxa[]

Arten[]

  • M. coahuilensis ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2006 von Eberhrd Frey, Marie-Céline Buchy, Wolfgang Stinnesbeck, Arturo González-González und Alfredo di Stefano beschrieben. Das Art-Epitheton verweist auf die Region Coahuila in der das Fossil gefunden wurde.[3]

Einzelnachweise[]

4. Startbild: By Karkemish - Own work, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7134858
Advertisement