Dinosaurier Wiki
Advertisement
Nicorhynchus
"Wasserschnabel"
Coloborhynchus fluviferox by Nick Longrich
Anatomie
Flügelspannweite:

7 Meter

Gewicht:

30 Kilogramm

Besonderheiten:

Einer der größten bekannten Anhangueriden

Verbreitung
Fossilfundort:
  • West Melbury Marly Chalk Formation, Cambridge, Cambridgeshire (England)
  • Ifezouane Formation, Drâa-Tafilalet (Marokko)
Zeitalter:

Kreide: Albium (vor 112-100 Mio. Jahren)

Nicorhynchus war ein Pterosaurier der späten Kreide aus England.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • CAMSM B54625 (Holotypus der Gattung): Dieser Fund besteht lediglich aus einem Schnabel.[2]
  • FSAC-KK 10701 (Holotypus von A. fluviferox):


Stratigraphie[]

Der Holotypus wurde im Cambridge Greensand Member der West Melbury Marly Chalk Formation gefunden.[3]

  • Cambridge Greensand Member
    • West Melbury Marly Chalk Formation
      • Gray Chalk Untergruppe
        • Chalk Gruppe
  • Ifezouane Formation
    • Kem Kem Gruppe
      • Hamadian Übergruppe

Paläobiologie[]

Körperbau[]

Ernährung[]

Systematik[]

Subtaxa[]

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

Arten[]

2020 wurde er von Borja Holgado und Rodrigo V. Pêgas als neue Gattung beschrieben.

  • N. fluviferox wurde 2019 von Megan L. Jacops, David M. Martill, Nizar Ibrahim und Nick Longrich als Coloborhynchus fluviferox beschrieben.

2020 wurde er von Borja Holgado und Rodrigo V. Pêgas als neue Art des Nicorhynchus beschrieben.[3]

Einzelnachweise[]

  1. https://dinodata.de/animals/pterosaurs/pages_n/nicorhynchus.php
  2. Referenzfehler: Es ist ein ungültiger <ref>-Tag vorhanden: Für die Referenz namens Quell2 wurde kein Text angegeben.
  3. 3,0 3,1 3,2 http://www.app.pan.pl/article/item/app007512020.html
3. Startbild: By NickLongrich - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=91847407
Advertisement