Dinosaurier Wiki
Advertisement
Onchopristis
"große Säge"
Onchopristis numidus
Anatomie
Länge:

8 Meter

Gewicht:

1,5 Tonnen

Besonderheiten:
Verbreitung
Fossilfundort:
Zeitalter:

Kreide: Cenomanium - Turonium (vor 97,5-91 Mio. Jahren)

Onchopristis war ein großer Sägefisch der von der unteren bis zur späten Kreidezeit lebte. Er gehörte zur Familie der Sclerorhynchidae.[1]

Verbreitung[]

Onchopristis wurde bislang in Nordamerika, Nordafrika und Neuseeland gefunden.[1]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Onchopristis
    • O. numidus (Stromer, 1912 (original Haug))
    • O. dunklei (McNulty & Slaugter, 1962)

übergeordnetes Taxon[]

  • Onchopristis
    • Familie: Pristidae
      • Klade: Selachii
        • Klade: Neoselachii
          • Infraklasse: Euselachii
            • Unterklasse: Elasmobranchii

Arten[]

  • O. numidus ist die Typus-Spezies der Gattung Onchopristis. Sie wurde 1905 von Haug als Gigantichthys numidus beschrieben und 1917 von Ernst S. von Reichenbach umbenannt.
  • O. dunklei wurde 1962 von McNulty & Slaugter beschrieben.[1]

Einzelnachweise[]

2. Startbild: By Joschua Knüppe - https://peerj.com/preprints/2470/, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=82799782
Advertisement