Dinosaurier Wiki
Advertisement


Pamparaptor war ein kleiner Deinonychosaurier aus Argentinien.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

Der einzige Fund von Pamparaptor wurde in der Portezuelo Formation, in Argentinien.[2] Der Fund bestand aus einem gegliederten Fuß mit gut erhaltenem Mittelfußknochen, einen vollständigen zweiten Finger, zwei gut erhaltenen Teilen des dritten Finger und ein Paar unvollständige Phalangen (Fingerknochen).[1] Anfangs wurde sie als Neuquenraptor argentinus beschrieben, allerdings 2011 von den Paläontologen Juan D. Porfiri, Jorge O. Calvo und Domenica dos Santos, einer neuen Gattung zugeordnet.[2]

Stratigraphie[]

Der Holotyp wurde in der Portezuelo Formation gefunden.[2]

  • Portezuelo Formation

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Pamparaptor

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Pamparaptor wurde erstmals von Porfiri et al. (2011) benannt. Sein Typ ist P. micros.
  • Er wurde der Deinonychosauria von Porfiri et al. (2011) zugeordnet.[2]

Arten[]

  • P. micros ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2011 von den Paläontologen Juan D. Porfiri, Jorge O. Calvo und Domenica dos Santos beschrieben. Das Art-Epitheton kommt aus dem griechischen und bedeutet "klein". Eine Referenz auf den kleinen Holotypus.[2]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

3. Startbild: "Pamparaptor micros" by Eloy Manzanero - Own work. Licensed under Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 via Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Pamparaptor_micros.png#mediaviewer/File:Pamparaptor_micros.png
Advertisement