Dinosaurier Wiki
Advertisement

Pholidosauridae ("schuppige Echsen") ist eine Familie ausgestorbener Krokodile. Sie lebten von der frühen bis zur späten Kreidezeit und hatten sich fast auf der ganzen Welt verbreitet (außer Asien, Australien, Arktis und Antarktis). Ihr wohl bekanntester Vertreter ist Sarcosuchus.[1]

Genus[]

Pholidosauridae

  • Elosuchus
    • E. cherifiensis (Lavocat, 1955) de Broin, 2002 (Typ)[2]
    • E. felixi de Broin, 2002[2]
  • Meridiosaurus ?
    • M. vallisparadisi Mones, 1980[3]
  • Oceanosuchus
    • O. boecensis Hua et al., 2007[4]
  • Pholidosaurus
    • P. schaumburgensis Meyer, 1841 (Typ)[5]
    • P. meyeri (Dunker, 1843) Richard Lydekker, 1887[6]
    • P. milwardi ? Roxo, 1929[7]
    • P. purbeckensis (Mansel-Pleydell, 1888) Salisbury, 2002[8]
  • Terminonaris
    • T. robusta (Henry F. Osborn, 1904) Wu et al., 2001 (Typ)[12]
    • T. browni Henry F. Osborn, 1904[13]

Taxon[]

Einzelnachweise[]

Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „Quelle2“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.

Advertisement