Dinosaurier Wiki
Advertisement


Piveteausaurus, war ein mittelgroßer Theropode der mit Megalosauriern, wie Afrovenator verwandt.[1]

Fossilbericht[]

Piveteausaurus divesensis skull 5

Holotypus[2]

Entdeckungsgeschichte[]

Von Piveteausaurus wurde 1923 vom französischen Paläontologen Jean Piveteau eine teilweise erhaltene Hirnschale in der Normandie (Frankreich) gefunden.[1] Dieser Fund ist zu fragmentarisch um die genaue Größe und die Zugehörigkeit dieses Dinosauriers zu bestimmen, weswegen es 1964 erst der Gattung Eustreptospondylus zugeordnet wurde und dann 1977 eine eigene Gattung für ihn aufgestellt wurde.[3]

Funde[]

  • MNHN 1920-7: Dieser Fund besteht aus der Gehirnschale.[3]

Stratigraphie[]

Der Holotypus wurde in der Marnes de Dives Formation von Jean Piveteau gesammelt.[3]

  • Marnes de Dives Formation
    • Paris Becken

Systematik[]

Subtaxa[]

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Piveteausaurus wurde erstmals von A. D. Walker (1964) als Eustreptospondylus divesensis beschrieben.
  • Er wurde als Piveteausaurus von P. Taquet & S. P. Welles (1977) rekombiniert. Sein Typ ist P. divesensis.
  • Er wurde der Megalosaurinidae von P. Taquet & S. P. Welles (1977) zugeordnet. Diese Zuordnung wurde von S. M. Kurzanov (1989) bestätigt.
  • Er wurde der Allosauridae von R. L. Carroll (1988) zugeordnet.
  • Er wurde als subjektives Synonym von Proceratosaurus durch G. S. Paul (1988) erklärt.
  • Er wurde der Carnosauria von R. E. Molnar et al. (1990) zugeordnet.
  • Er wurde der Ceratosauridae von R. T. Bakker et al. (1992) zugeordnet.
  • Er wurde der Allosauroidea von R. Allain (2001) zugeordnet.
  • Er wurde der Tetanurae von T. R. Holtz et al. (2004) zugeordnet.
  • Er wurde der Afrovenatorinae von M. T. Carrano et al. (2012) zugeordnet.
  • Er wurde der Eustreptospondylinae von O. W. M. Rauhut et al. (2016) zugeordnet.[3]

Arten[]

Einzelnachweise[]

5. Startbild: „Piveteausaurus divesensis jmallon“ von Jordan Mallon - PaleoPortfolio. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Piveteausaurus_divesensis_jmallon.jpg#mediaviewer/File:Piveteausaurus_divesensis_jmallon.jpg
Advertisement