Dinosaurier Wiki
Advertisement


Qianlong war ein basaler Sauropodomorpha der frühen Jura aus China. [1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Alle Fossilien dieser Gattung sind im Guizhou Provincial Museum (GZPM) untergebracht.

Funde[]

  • GZPM VN001 (Holotypus): Dieser Fund eines vermutlich erwachsenen Exemplars besteht aus einem teilweise erhaltenen und halb zusammenhängenden Skelett. Davon sind Teile des Schädels und der Kiefer ungefähr 30 Metern westlich vom postcranialem Skelett erhalten geblieben.
  • GZPM VN002, 003: Zwei teilweise erhaltene und halb zusammenhängende Skelette.
  • GZPM VN004-008: Fünf Gelege mit Eiern in denen Embryonen erhalten geblieben sind.[1]

Stratigraphie[]

Der Holotypus wurde im Zhenzhuchon Member der Nanxiong Formation gefunden.[1]

  • Zhenzhuchong Member
    • Ziliujing Formation
      • Sichuan Becken

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Qianlong
    • Q. shouhu (Han et al., 2023)

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Qianlong wurde erstmals von F. Han et al. (2023) benannt. Sein Typ ist Q. shouhu.
  • Er wurde der Sauropodiformes von F. Han et al. (2023) zugeordnet.[1]

Arten[]

  • Q. shouhu ist die einzige Art dieser Gattung. Sie wurde 2023 von Fenglu Han, Yilun Yu, Shukang Zhang, Rong Zeng, Xinjin Wang, Huiyang Cai, Tianzhuang Wu, Yingfeng Wen, Sifu Cai, Chun Li, Rui Wu, Qi Zhao und Xing Xu beschrieben. Das Art-Epitheton kommt aus dem chinesischen und bedeutet so viel "beschützen", eine Referenz auf den Fund von Embryo-enthaltenen Eiern, nahe des Holotypus.[1]

Siehe auch[]

Einzelnachweis[]

Advertisement