Dinosaurier Wiki
Advertisement
Seazzadactylus
"Finger aus Seazza"
Seazzadactylus
Anatomie
Flügelspannweite:

0,7 Meter

Gewicht:

200 Gramm

Besonderheiten:
Verbreitung
Fossilfundort:

Dolomia di Forni Formation, Seazza Brook, Friuli Venezia Giulia (Italien)

Zeitalter:

Trias: Norium (vor 217-204 Mio. Jahren)

Seazzadactylus war ein Pterosaurier der während der späten Trias in der heutigen Italien lebte.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • MFSN 21545 (Holotyp):

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Seazzadactylus
    • S. venieri (Della Vecchia, 2019)

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Seazzadactylus wurde erstmals von Della Vecchia (2019) benannt. Sein Typ ist S. venieri.
  • Er wurde der Pterosauria von Della Vecchia (2019) zugeordnet.[2]

Arten[]

  • S. venieri ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2019 von Fabio M. Della Vecchia beschrieben. Das Art-Epitheton ehrt Umberto Venier, den Entdecker des Holotyps.[2]

Einzelnachweise[]

3. Startbild: By Fabio Marco Dalla Vecchia - https://peerj.com/articles/7363/, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=81847468
Advertisement