Dinosaurier Wiki
Advertisement
TIM - Retter der Welt Cover

TIM – Retter der Welt (orig. TIM – Defender of the Earth) ist ein 2008 erschienener Science-Fiction-Roman von Sam Enthoven. Die deutsche Ausgabe erschien 2010 bei cbj Kinderbücher Verlag in der Übersetzung von Lisa Kuppler.

Handlung[]

In einer britischen Geheimbasis lebt der gentechnisch konstruierte Dinosaurier TIM (Akronym für Tyrannosaurus Improved Model) und ist von der Außenwelt abgeschnitten. Tim hat das Gemüt eines Teenagers und hat das Gefühl von etwas gerufen zu werden. Einen Ruf, den nur er hören kann.

In London lebt der Teenager Chris, der mit seiner Schulklasse eine Museumstour macht. Doch unerwartet bekommt er von einer Museumswärterin einen Armreif, den sie sofort an ihm heftet. Sie erklärt Chris, dass er dazu auserwählt ist das Armband zu tragen und dass er zur Rettung der Welt beitragen wird, was Chris alles andere als gut findet. Doch die Wärterin erklärt ihm, dass sie nur dazu bestimmt war den Armreif zu hüten und kann es daher nicht zurücknehmen.

Als man Tim im Auftrag der Regierung töten will flieht er aus seinem Gefängnis und sorgt in London für Chaos und Panik. Es kommt zur kurzen Begegnung zwischen Tim und Chris, die eine seltsame Verbindung zueinander spüren. Tim gelingt es ins Meer zu flüchten und die Bewohner Londons erholen sich fürs erste von dem unerwarteten Auftauchen des Dinosauriers.

Chris Versuche den Armreif loszuwerden scheitern und er beginnt unglaubliche Verbindungen für Lebewesen zu fühlen. So fällt er in Ohnmacht als ein Wurm während des Biologieunterrichts unnötig geqäult wird und stirbt.

Tim begegnet unter Wasser einen gigantischen Kraken, der Tim erzählt, dass er dazu auserwählt ist als sein Nachfolger die Welt zu schützen.

Später taucht tatsächlich eine große Gefahr auf, nicht nur für London, sondern auch für die Welt:

Der ehrgeizige und idealistische Professor Mallahide hat sich bei einem Experiment mit hochentwickelten Nanobots (mikroskopisch kleine Roboter) vereinigt und verfällt dabei in einem Weltverbesserungswahn.

Dem Militär gelingt es nicht den zum gigantischen Nanobot-Schwarm mutierten Professor Mallahide aufzuhalten. Professor Mallahide will nicht mal auf seine vierzehnjährige Tochter Anna hören, die versucht mit ihm vernünftig zu reden.

Der einzige Hoffnung Professor Mallahide aufhalten ist der Dinosaurier Tim, doch dafür braucht er die Hilfe von Chris, dem Auserwählten wider Willen.

Preise[]

Das Buch kam 2008 in die engere Auswahl des Waterstones Children's Book Prize, aber musste sich mit "Wie man unsterblich wird – Jede Minute zählt" von Sally Nichols geschlagen geben.

Advertisement