Dinosaurier Wiki
Advertisement


Taurovenator war ein mittelgroßer Carcharodontosaurier der Oberkreide aus Argentinien. Auf Grund der spärlichen Funde lässt sich seine genaue Größe nicht bestimmen.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Die Knochen von Taurovenator wurden 2005 auf de Violante Farm, südöstlich vom Ezequil Ramos-Mexia See in der Huincul Formation entdeckt. Bei diesen Grabungen wurde vier weitere Theropoden entdeckt und beschrieben, Aoniraptor, ein unbestimmter Abelisauroidea, ein unbestimmter Coelurosauria und ein unbestimmter Unenlagiidae.[2]

Funde[]

  • MPCA-Pv 802: Der Fund dieses Exemplares besteht aus einem besonders robustem postorbital. Es ist robuster als das von anderen Carcharodontosaurier.[2]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Taurovenator
    • T. violantei (Motta et al., 2016)

übegeordnete Taxa[]

Arten[]

T. violantei ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2016 von Matías J. Motta, Alexis M. A. Rolando, Sebastian Rozadilla, Federico E. Agnolin, Nicolás R. Chimento, Federico B. Egli und Fernando E. Novas beschrieben.[2] Das Art-Epitheton violantei ehrt Enzo Violante, dem Besitzer der Farm, auf dem die Fossilien gefunden wurden.[1]


Einzelnachweise[]

Advertisement