Dinosaurier Wiki
Advertisement


Taveirosaurus war ein Thyreophora aus Portugal. Aufgrund der spärlichen Funde dieses Tieres, gilt er als dubiose Art. Es könnte sich dabei auch um ein Pachycephalosauria handeln.[1]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • CEGUNL-TV 10: Dieser Fund besteht lediglich aus einem einzelnen, isolierten Zahn.[2]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Taveirosaurus
    • T. costai (Miguel T. Antunes & Sigogneau-Russell, 1991)

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Taveirosaurus wurde erstmals von Antunes & Sigogneau-Russell (1991) beschrieben. Sein Typ ist T. costai.
  • Er wurde der Homalocephalosauridae von Antunes & Sigogneau-Russell (1991) zugeordnet.
  • Er wurde der Pachycephalosauridae von Antunes & Sigogneau-Russell (1992) zugeordnet.
  • Er wurde der Fabrosauridae von Galton (1996) zugeordnet.
  • Er wurde als nomen dubium von Le Loeuff (1998) erklärt. Die Zuordnung wurde von Pereda Suberbiola & Galton (2001) bestätigt
  • Er wurde der Thyreophora von Norman et al. (2004) zugeordnet.[2]

Arten[]

  • T. costai ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 1991 von Miguel T. Antunes und Sigogneau-Russell beschrieben. Das Art-Epitheton ehrt den Geologen João Carrington da Costa.[3]

Einzelnachweis[]

Advertisement