Dinosaurier Wiki
Advertisement


Vallibonavenatrix war ein Spinosaurier aus der frühen Kreide. Er wurde in der Arcillas de Morella Formation in Spanien gefunden und 2019 beschrieben.[1]

Etymologie[]

Fossilbericht[]

Entdeckungsgeschichte[]

Funde[]

  • MSMCa (Holotyp): .[2]

Stratigraphie[]

Der Holotyp wurde in der Arcillas de Morella Formation gesammelt.[2]

  • Arcillas de Morella Formation
    • Maestrat Becken

Paläobiologie[]

Körperbau[]

Ernährung[]

Paläoökologie[]

Systematik[]

Subtaxa[]

  • Vallibonavenatrix
    • V. cani (Malafaia et al., 2019)

übergeordnete Taxa[]

Taxonomie[]

  • Vallibonavenatrix wurde erstmals von Malafaia et al. (2019) benannt. Sein Typ ist V. cani.
  • Er wurde der Spinosauridae von Malafaia et al. (2019) zugeordnet.[2] Diese Zuordnung wurde von Malafaia et al. (2020) bestätigt.
  • Er wurde der Baryonychinae von Barker et al. (2021) zugeordnet.[3]

Arten[]

  • V. cani ist die einzige bekannte Art dieser Gattung. Sie wurde 2019 von Elisabete Malafaia, José M. Gasulla, Fernando Escaso, Iván Narváez, José L. Sanz und Francisco Ortega beschrieben. Das Art-Epitheton kommt ehrt Juan Cano Forner, welcher den Holotyp gefunden hat.[2]

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]

4. Startbild: By Juan(-username-) - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=84606473
Advertisement